Herunterladen automatisch öffnen

Auch Sie haben möglicherweise bestimmte Dateitypen, die direkt geöffnet werden sollen. Vielleicht PDF-Dateien, Usenet NZB-Dateien oder sogar Videos, die Sie aus dem Internet herunterladen. Es gibt bestimmte Arten von Dateien, die Google Chrome daran hindert, automatisch zu öffnen, da es sie für potenziell gefährlich hält. Mit anderen Worten, wenn Ihr Browser nicht die Erweiterung der heruntergeladenen Datei in seiner Datenbank hat, können Sie diese Funktion nicht für diesen Typ verwenden. Das heißt, der einzige Weg, um diese Datei zu öffnen wäre, auf den Download zu klicken oder es auf Ihrem Computer zu finden und es manuell zu öffnen. Darüber hinaus können normale Dateitypen wie .exe, .zip und .bat-Dateien nicht automatisch geöffnet werden. (Um Internet Explorer das Öffnen und Anzeigen von PDF-Dateien im Browserfenster von Internet Explorer zu ermöglichen, aktivieren Sie das Adobe PDF Reader-Plug-In (oder die Erweiterung für Ihren PDF-Reader, wenn Sie etwas anderes als Adobe Reader installiert haben).) Als ich mit Google Chrome heruntergeladen ich heruntergeladen und EXE-Datei, die eine Skin für ein Spiel installiert, das ich spiele, ich vermisse klicken « Öffnen Sie diese Art von Datei jedes Mal, wenn ich herunterladen » und setzen Sie es immer geöffnet – dachte schlecht deaktivieren, dass später. Der Vorgang muss für andere Dateitypen wiederholt werden, die automatisch ausgeführt werden sollen, anstatt nur heruntergeladen zu werden. Die Einstellungen dafür scheinen jetzt ganz anders zu sein, und ich kann die Lösung nicht finden, um das Öffnen von JPG-Dateien zu verhindern. Können Sie dieses Thema bitte für April/Mai 2019 ansprechen? Es beginnt mit einem Download. Laden Sie den Dateityp herunter, der automatisch im Chrome-Browser geöffnet werden soll. Sie sollten es in der Downloadleiste am unteren Rand der Seite angezeigt sehen.

Finden Sie es frustrierend, wenn Downloads aus dem Web automatisch auf Ihrem Mac geöffnet werden? Folgen Sie mit, um zu erfahren, wie Sie diese Standardfunktion deaktivieren. Wenn es abgeschlossen ist, klicken Sie auf das kleine Pfeilsymbol daneben und wählen Sie die Option « Immer geöffnete Dateien dieses Typs » aus. Dadurch wird der Dateityp so markiert, dass er automatisch ausgeführt wird, wenn Dateien, die mit ihm übereinstimmen, auf das lokale System heruntergeladen werden. Gelegentlich haben wir Leute, die uns mit einem einzigartigen Problem schreiben. Sie laden Animationen und ClipArt-Bilder herunter, aber anstatt die Elemente herunterzuladen, werden sie automatisch geöffnet, und sie öffnen sich in Programmen, die entweder Transparenz ignorieren, Animationen entfernen oder andere knifflige Probleme. Wenn Sie zufällig Google Chrome als Ihren Internet-Browser verwenden und dieses Phänomen bemerken, keine Sorge, wir können Ihnen helfen! Wenn Ihre PDFs heruntergeladen werden, anstatt automatisch in Chrome zu öffnen, kann der Chrome PDF Viewer deaktiviert werden. Um die Dateien, die Sie in Chrome heruntergeladen haben, automatisch zu öffnen, müssen Sie nur ein paar einfache Schritte ausführen: Jetzt Sie: Laden Sie Dateien herunter oder stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Dateien automatisch ausgeführt werden? Unter Windows 10: Es scheint die Option zurücksetzen « immer mit System-Viewer öffnen » verschwand in den neuesten Versionen von Chrome, Chromium, Edge Update (Chrom-basierte Microsoft Edge)… Ja, ich kann die JNLP-Datei auch nicht automatisch öffnen.

Gibt es eine Möglichkeit, diesen Dateityp nach dem Download automatisch zu öffnen ?. Funktioniert nicht für ofx-Dateien. Nichts passiert, wenn es automatisch geöffnet wird. Firefox öffnet sie mit dem richtigen Programm, so dass es nicht ist, dass ich nicht das richtige Programm habe. Dies ist nicht « von Firefox verdorben », dies ist einfach unzureichende Kontrolle in Chrome. Es ist einfach, eine Liste von Dateitypen zu haben und in der Lage zu sein, das Verhalten zu ändern, App zu öffnen usw. Nun sollte das « Immer mit Systemviewer öffnen » für alle Dateitypen auf ungeprüft zurückgesetzt werden. Hinweis: Google Chrome verhindert, dass bestimmte Dateitypen automatisch geöffnet werden. Die Option zum Auswählen von « immer geöffnete Dateien dieses Typs » ist abgeblendet und für Dateitypen, die Google für gefährlich hält, nicht verfügbar. Dateitypen, die die Option nicht anzeigen, umfassen .exe,.zip- oder .bat-Dateien. Grundsätzlich wird jeder Dateityp, der beliebt ist, wenn es um die Verteilung von Malware geht, in Chrome blockiert. Java-Applets und andere Dateitypen dürfen standardmäßig nicht in Chrome geöffnet werden.